Logo der Schule mit Bild

Schulgebäude HausunterichtHausunterricht/ Einzelunterricht

Der Haus- und Einzelunterricht ist ein zeitlich begrenztes Unterrichtsangebot, das mit reduzierter Wochenstundenzahl in Kleingruppen und im Einzelunterricht stattfindet. Rechtliche Grundlagen sind das Berliner Schulgesetz und die Sonderpädagogik-Verordnung (§15).

Aufgenommen werden Schülerinnen und Schüler, die vorübergehend nicht am Unterricht einer Schule teilnehmen können.

In der Regel beträgt der Hausunterricht zwischen sechs und zwölf Wochenstunden.

Über die Aufnahme entscheidet die Schulaufsichtsbehörde.

 

Partner